Bundespresseball-2017-Adlon-Ballsaal

Bundespresseball 2017

Auftraggeber:
KALUZA+SCHMID GmbH
Location:
HOTEL ADLON KEMPINSKI
Datum:
24.11.2017

Projekt

Der Bundespresseball ist einer der gesellschaftlichen Höhepunkte. Die technische Produktionsplanung und -umsetzung verantwortete Hildebrandt Veranstaltungstechnik. Im Rahmen der Durchführung des 66. Bundespresseball zeichneten wir uns für die Planung und Produktion der gesamten Ausstattung der Veranstaltungstechnik verantwortlich.

Die Gesamtausstattung umfasste die Gewerke Ton, Licht, Rigging und Bühne.

Alle Bühnen wurden ausschließlich mit L-Acoustics Lautsprechern bestückt und hatten als zentrale Mischeinheit Yamaha QL Pulte. Das Lichtkonzept im Ballsaal, in dem auch der Eröffnungstanz durch den Bundespräsidenten stattfand, bestand hauptsächlich aus den neuen Astera AX1 Akku LED Tubes und Robe BMFL Blade. Insgesamt kamen knapp 10t Material im gesamten Hotel Adlon sowie den Außenbereichen zum Einsatz.

Projektgalerie

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Veranstaltungsplanung?

Weitere Projekte

Cosmocon 2019

Als Ablösung des in den Vorjahren stattfindenden Sommerfestes gestaltete CosmoConsult in diesem Jahr eine Veranstaltung, die zum Einen tagsüber aus einem Expo-Networking-Teil bestand und zum Anderen abends in eine Party mit Live-Act mündete.


VBKI Ball 2018

Der größte Ball in Berlin, das ist der VBKI Ball im Hotel Intercontinental Berlin. Wir statten den gesamten Ball mit Ton, Licht, Video und Bühne als Generalunternehmer aus.

Volkswagen Brand Experience Days 2020

Präsentation von Neuerungen der gestalterischen und designtechnischen Änderungen in den VW Autohäusern weltweit.
Den internationalen Kunden wurde in vier Showslots pro Tag über 56 Tage eine Timecode basierte Präsentation geboten.